Abrechnung Zahnmedizin
KOSTENLOS TESTEN
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahntechnik.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp

Totalprothesen mit der BEB Zahntechnik®

Die Herstellung von Totalprothesen ist aufgrund der unterschiedlichen Verfahren und Methoden in nahezu jedem Labor im Detail immer unterschiedlich.

In den letzten Jahren ist auch in der Totalprothetik ein technischer Wandel zu spüren. Das ist sowohl in den Verfahren (CAD/CAM) als auch in den verwendeten Materialen festzustellen.

Beispiel: Totalprothese OK/UK
                 Gesichtsbogen
                 Die gesamte Herstellung erfolgt Inhouse

Andersartige Abrechnung

BEB-ZahntechnikBerechenbare LeistungMengeAnmerkung  
1.10.12.0Eingangsdesinfektion2
1.01.01.0Modell RA2Modelle für die Funktionslöffel
1.01.07.0Modell GKRP2Planungsmodelle
1.06.07.0Konstruktionsbissplatte2Vorbissnahme zur nachträglich vorzunehmenden Bissregistrierung mittels eines Stützstiftregistrat
1.09.01.0Modellpaar in Fixator montieren1
1.06.06.0Funktionslöffel2
1.14.01.0Versand durch Laborboten2
Funktionsabformung und Farbauswahl
1.10.12.0Eingangsdesinfektion2
1.01.02.0Modell FUM2Funktionsmodelle
1.06.02.0Basis aus Kunststoff total, für Bisswall2
1.07.02.0Bisswall aus Wachs, total2
1.14.01.0Versand durch Laborboten2
Bissnahme
1.10.12.0Eingangsdesinfektion2
1.05.01.0Präzisionskontrollsockel2
1.09.03.0Modell mit Systemteil in Kausimulator montieren1
1.09.05.0Montage eines Gegenkiefermodells1
1.06.03.0Basis aus Kunststoff, für totale Aufstellung2
6.01.01.0Grundeinheit Aufstellung für Kunststoffbasis2
6.01.03.0Aufstellung Zahn auf Kunststoffbasis, Leistungseinheit28
1.14.01.0Versand durch Laborboten2
Anprobe und Bissnahme durch Behandler (einige Zähne müssen umgestellt werden)
1.10.12.0Eingangsdesinfektion2
1.09.05.0Montage eines Gegenkiefermodells1
6.02.04.0Grundeinheit Umstellung1
6.02.05.0Umstellen Zahn auf Kunststoffbasis1-nach Anzahl
1.14.01.0Versand durch Laborboten2
Anprobe
1.10.12.0Eingangsdesinfektion2
1.05.09.0Abdecken von Kieferteilen1Hohllegung
1.05.08.0Radieren nach SystemGgf. z.B. Frankfurter Radierung
1.05.12.0VorwallGgf. 2oder
1.05.12.1Silikondoublierung zur Fertigstellung nach SystemGgf. 2neue Position
6.03.07.0Grundeinheit Fertigstellung Kunststoffbasis Stopf-
Press-Verfahren
2oder
6.03.07.1Leistungseinheit Fertigstellung Kunststoffbasis2neue Position
6.03.03.0Leistungseinheit 28
Fertigstellung Kunststoffbasis
1.14.01.0Versand durch Laborboten2
Mat. Frontzähne12
Mat. Seitenzähne16
Mat. Registrierbesteck1
Mat. Prothesenkunststoff2

Dieses Abrechnungsbeispiel beschreibt nur eine Möglichkeit zur Herstellung einer Totalprothese.

Wenn zum Beispiel noch Individualisierungen oder andere Verfahren angewendet werden, kann sich die Rechnung sehr unterschiedlich gestalten.
Auch der Wechsel in die digitalen Herstellungsprozesse würde weitere Positionen erzeugen.



Zahntechnikermeister
Stefan Sander