Abrechnung Zahnmedizin
KOSTENLOS TESTEN
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahntechnik.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp

KFO-Reparaturleistungen in der BEB-Zahntechnik

Ein wenig beachtetes Thema ist der Bereich von Reparaturleistungen mit der BEB-Zahntechnik in der KFO. In folgendem Fallbeispiel wird die Abrechnung eines Kunstoff-Bruchs, Bruch einer Klammer und eine anschließende vollständige Unterfütterung einer aktiven KFO-Platte behandelt.


Reparatur einer aktiven Platte

 

  • Bruch Kunststoff   

  • Bruch der Klammer an 26 – neue

  • Transversalschraube – anpassen   

  • vollständige Unterfütterung


BEB-Zahntechnikberechenbare LeistungenMengeAnmerkung
1.01.01.0Modell RA4Anwendungshinweise. Reperaturmodell einfach
1.04.01.0Modell dublieren1
1.05.10.0KFO-Modell vorbereiten1
1.10.12.0Eingangsdesinfektion2
1.10.13.0Ausgangsdesinfektion1
7.02.02.1Adams-Klammer1neue angelegte Position
7.06.01.0Schraube einarbeiten1
7.07.01.0Trennen einer Basis1
8.01.02.0Vollständige Unterfütterung1
8.02.04.0Instandsetzung, Grundeinheit KFO-Gerät mit Abformung1

Anwendungshinweise

  • Grundeinheit
  • Instandsetzen
  • Erweitern eines KFO/FKO-Gerätes nach Abformung

8.03.01.0

Kunststoffsprung/-bruch beseitigen, LE1
8.03.04.0Klammer einarbeiten, LE1
8.03.09.0Regulierungselement einarbeiten, LE1
8.03.10.0Halte-, Regulierungselement herauslösen, LE2
8.06.03.0KFO/FKO-Gerät aufarbeiten, mechanisch1
Mat.TITAN Dehnschraube1
Scheu U-Bügel1

Auch mit der BEB Zahntechnik® können sämtliche zahntechnische Arbeiten individuell und transparent abgerechnet werden.
Leistungen, welche wir zusätzlich neu anlegen, werden als Unterpositionen zu bereits bestehenden Positionen aufgeführt. Hier ändert sich dann die letzte Ziffer einer Positionsnummer (7.02.02.0 Halteelement gebogen, aufwendig wird zu 7.02.02.1 Adams-Klammer).

Bitte erfassen Sie Ihre Leistungen individuell zu den jeweiligen zahntechnischen Arbeiten.

Eine pauschale Abrechnung ist nicht empfehlenswert.

Zahntechnikermeister
Stefan Sander