Abrechnung Zahnmedizin
KOSTENLOS TESTEN
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahntechnik.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp

Die Abrechnung von Stegkonstruktionen

Bei diesem Abrechnungsbeispiel wird der Steg einer umfangreichen Stegkonstrukioton in einem externen Fräszentum angefertigt und vom Labor „eingekauft“. Da die eingekaufte Fremdleistung als Halbfertigteil anzusehen ist, kann für das Nacharbeiten neue zusätzliche Positionen erzeugt werden.

Dieses Fallbeispiel ist ein Abrechnungskomplex einer privaten Versorgung, auf Mengenangaben wird deshalb verzichtet.

Arbeitsauftrag: Stegversorgung auf Implantat (Steg Fremdanfertigung +Anfertigung in Praxis), Friktionselemente an Steg (preci horix©), Modellguss, ersetzte Zähne

   

beb 97berechenbare LeistungenMengeAnmerkung
0002Modell aus Superhartgips
0010Spezialmodell
0011Modell aus feuerfester Masse
0026Modell nach Überabdruck
0212Dowelpin setzen
0222Modellergänzung aus KunststoffErläuterungen
· Die Leistung wird am Modell zusätzlich erbracht, wenn die geforderte Stabilität durch die Gipsteile nicht gewährleistet ist oder wenn das Modell besonderen Belastungen ausgesetzt werden muss.
· Die Leistung ist einmal je Kieferhälfte oder Frontzahngebiet berechnungsfähig.
· Wenn das ganze Modell aus Kunststoff gefertigt wird, fällt hier die BEB 0009 (Modell aus Kunststoff) an.
· Die Leistung beinhaltet die Bearbeitung.
· Herstelleranweisungen zur Verarbeitung beachten, je nach Endziel isolierende Trennschicht oder verbindenden Primer auftragen.
0223Zahnfleischmaske
0224Abformpfosten repositionierenehemals Modellimplantat repositionieren - umbenannt
0118Implantatfrässtumpfje nach Vergabe des Implantatsystems
0225Implantatpfosten auf Modellierimplantat aufschrauben
0241Dublieren eines Modelles oder Modellteiles
0253Split-Cast Sockel an Modell
0403Modellmontage in Mittelwertartikulator II
0405Modellmontage in individuellen Artikulator IIbei Verwendung von Gesichtsbogen
0408Montage Gegenkiefer
1005Funktionslöffel aus Kunststoff
1006individueller Löffel aus Kunststoff
0706Foto- oder Videodokumentation
0724Zahnfarbenbestimmung IIwenn die Zahnfarbe vom Farbmuster abweicht
0732Desinfektion
1003Basis aus Kunststoff (für Aufstellung)
1111Bisswall aus Wachs, auf Basis
1xxxEinbringschlüsselneue angelegte Position
2xxxindividuelles Nacharbeiten von gefrästen Abutmentsneue angelegte Position
2xxxErfassung Auftragsdaten f. Fräszentrumneue angelegte Position
2xxxAnpassung Gerüst Fremdfertigungneue angelegte Position
2xxxZuschlag für Arbeiten unter Lupenbrilleneue angelegte Position
3302individuelles Sekundärteil an/in Metallbasis
3324Stegreiter indiv. a./i. Metallbasis
4001Metallbasis Oberkiefer
4003Metallbasis Unterkiefer
6471Aufwand bei Fertigstellung über Implantat
4922Stegpassung
4xxxpreci horix© vorbereiten - doublieren, je Elementneue angelegte Position
4xxxpreci horix© Mehraufwand bei Modellgussneue angelegte Position
4xxxpreci horix© Mehraufwand bei Kst.neue angelegte Position
6001Aufstellen, Grundeinheit
6003Aufstellen, auf Metallbasis, je Zahneinheit
6002Aufstellen, auf Wachs- oder Kunststoffbasis, je Zahneinheit
6021Übertragen einer Wachsaufstellung auf Metallbasis
6311Grundeinheit, Fertigstellung auf Metallbasis
6312Fertigstellen auf Metallbasis, je Zahneinheit
5308Modellgussteil konditionieren
0701Versand je Versandgang
Mat.preci horix©
Mat.Konfektionszähne Frontzahn
Mat.Konfektionszähne Seitenzahn
Mat.Einkauf Steg
Mat.Implantatteile




Unter Umständen können weitere Leistungen anfallen.

BEB 97optionale LeistungenMengeAnmerkung
0302Modell vermessen
1008Funktions-/individueller Löffel aus Kunststoff für Implantate, offene Abformung
1012Basis aus Kunststoff, auf Implantat
0511Mehraufwand für Einstellen nach Zentrikregistrat
0814Modellanalyse für Implantologie
0817Implantat-Abutment Auswahl
1251Vorwall
Mat.Kunststoffmodellschale

Die aufgeführten Leistungen müssen selbstverständlich individuell angepasst werden und stellen lediglich eine mögliche Auswahl an Leistungen dar.


Zahntechnikermeister
Stefan Sander