Abrechnung Zahnmedizin
KOSTENLOS TESTEN
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahntechnik.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
WhatsApp
 

Weichbleibende Unterfütterung mit funktioneller Randgestaltung einer implantatgetragenen Totalprothese im Oberkiefer

Implantatarbeiten werden manchmal weichbleibend unterfüttert. Die Berechnung für diese Leistung erfolgt nach BEB – in diesem Beispiel nach BEB 97. Hier wurde unterteilt in Basisleistungen und zusätzlich mögliche Leistungen, die den entsprechenden Mehraufwand bei einer weichbleibenden Unterfütterung, implantatgetragen, darstellen.


BEB 97Berechenbare LeistungenMengeErklärung
0001Modell aus Hartgips1
0002Modell aus Superhartgips1
0105Stumpf aus Kunststoff6
0401Montage eines Modellpaares in Fixator1
6405Basis aus Weichkunststoff1
8003Basis erneuern1
0701Versand, je Versandgang2
Mat.Weichkunststoff1als Material
Mögliche Zuatzleistungen
0222Modellergänzung aus Kunststoff2je Kieferhälfte
0306Abdecken eines Kieferteils1
0710Eilterminzuschlag1
8005Zuschlag bei Unterfütterung einer Friktionsprothese1
8123Prothese säubern und polieren1

Weitere interessante Themen finden Sie hier.

Chefredakteur Uwe Koch