Abrechnung Zahnmedizin
KOSTENLOS TESTEN
Kontakt
0049 (0) 7433 / 952-208
Stefan Lorch, Produktberater
0049 (0) 7433 / 952-777
Standardgebühren ins dt. Festnetz
beratung@abrechnung-zahntechnik.de
Ihre E-Mail wird umgehend beantwortet
Callback-Service
Wir rufen Sie gerne zurück!
 

So legen Sie eigene BEB-Positionen korrekt an

Die BEB ist sowohl in der Version BEB 97 als auch in der BEB Zahntechnik® ein Querschnitt durch das gesamte Leistungsspektrum der Zahntechnik. Trotzdem ergeben sich aufgrund von technischen Neuerungen und individuellen Anpassungen, seitens der Techniker und der Industrie, immer öfter Wünsche nach eigenen BEB-Positionen, die nicht in der entsprechenden Liste zu finden sind.

Darüber hinaus ergeben sich zusätzlich Wünsche die bestehenden Texte zu individualisieren und den verschiedenen Gegebenheiten anzupassen. Ist das machbar? Und wenn ja – wie?

Grundsätzlich kann die BEB individualisiert werden. Jeder der mit einer BEB-Liste arbeitet darf diese editieren, erweitern oder textlich verändern oder in gewissermaßen seinen Leistungen individuell anpassen.

Dabei ist – je nach verwendeter BEB – zu beachten:

BEB 97

Hier legen Sie sich die Nummern Ihrer neuen, individuellen Leistungen in den entsprechenden Gruppen der BEB 97 an. So müssen z. B. neue Leistungen zu Kronen oder Brückenglieder in die Gruppe des festsitzenden Zahnersatzes, beginnend mit der Nummer „2XXX“. Ergänzende Nummern zu den Schienen werden bei der Nummer „7XXX“ eingeordnet.

BEB Zahntechnik®

Bei der BEB Zahntechnik® wird das Editieren anders handgehabt: Die Nummern sind sechsstellig (z. B. 1.01.01.0 für ein bestimmtes Modell). Dabei ist die letzte Nummer, also die „0“ geschützt und fest mit dem offiziellen Text verbunden und nicht veränderbar. Wollen Sie nun dieses Modell umbenennen, so haben Sie nur die Möglichkeit, die Endziffer umzuwandeln mit ihrem individuellen Text in eine 1 bis 8. Das wäre z. B. „1.01.01.4“ für „Modell XYZ“.


Berechenbar ist grundsätzlich das, was Sie auch gefertigt haben und als Leistung erbracht haben mit Ihrem kalkulierten Einzelpreis in der entsprechenden Menge.


Beispiele für eigene und individualisierte Positionen aus der BEB 97:

BEB
Leistungstext
Bemerkungen

0031*

CAD digitales Antagonistenmodell

0032*

CAD digitales Okklusionsmodell

0033*

CAD digitales Präparationsmodell

0034*

CAD Modellsegmentierung

0035*

Präparationsgrenze digitalisieren

0036*

Digitale Bissnahme

0219*

Präparationsgrenze darstellen je Stumpf

nicht bei Regelversorgungen

0220*

Präparationsgrenze darstellen und auswerten – elektronisch

0420*

CAD Digitale Artikulation

0511

Einstellen nach Gesichtsbogen

statt Zentrikregistrat

0524*

Daten abspeichern bei individuellen Registrierungen

0525*

Aufbau einer individuellen Frontzahnführung im Artikulator

0728*

Digitale/r Zahnfarbenbestimmung und -abgleich

intraorale Kamera/ Zahnfarbenbestimmung und-abgleich

0840*

Scan, Konstruktion und Datentransfer

0842*

Aufpassen CAD-Element, je Einheit

1009*

Kamingestaltung bei offenen Implantat-Löffeln

1010*

Umarbeiten einer Prothese zum individuellen Löffel/Funktionslöffel

verlängern oder vorbereiten der Prothese

1117*

Ermitteln und Anzeichnen von Lippenschluss- und Lach-/Mittellinie

1121

Spezialbissplatte

für Zentrikbiss vor Präparation

1123*

Herstellen eines individuellen Übertragungsbehelfs

Aluwax, Silikon einphasig, nicht Bissmaterial nennen, sondern Registrierung (§ 3 GOZ nicht gelistet):

§3 Als Vergütungen stehen dem Zahnarzt Gebühren, Entschädigung und Ersatz von Auslagen zu.

1252*

Silikonwall für Funktionsrand

1400*

Überarbeiten und Individualisieren des im direkten Verfahren erstellten Provisoriums

1407*

Extraorale Vergütung eines nach Abformung indirekt hergestellten Kunststoff-Provisoriums

bearbeiten und polieren

1408*

Umarbeitung einer vorhandenen Krone zum Langzeitprovisorium

1409*

Funktionswiederherstellung eines Provisoriums/Krone/Inlay/Onlay

1411

Aufstellen eines fehlenden Zahnes zum Herstellen eines Formteiles

zzgl. Material

1412*

Überarbeiten, Reinigen, Entfetten provisorische Krone/Brückenglied und Vorbereitung für Wiederbefestigung inkl. Politur

1413*

Wiederherstellung provisorische Krone/Brückenglied inklusive Anpassung und Politur

2125*

Implantatkrone vollverblendet

2390*

Mehraufwand für Herstellung von festsitzendem Zahnersatz nach individuellen Werten

Zusatzposition

3007*

Keramik-Innenteleskop

3200*

Galvano-Sekundärteleskop

6005*

Vorbereitung vorhandene Prothese für Neuaufstellung

6121

Aufwand für Anwesenheit des Zahntechnikers beim Patienten

für Umstellungen nach 1. Wachsanprobe am Patienten

6141*

Mehraufwand für die Herstellung einer Prothese/Schiene nach individuellen Werten

Zusatzposition

6434*

Mehraufwand für Keramikzahnverarbeitung

bei Keramikzähnen an Prothesen

8126*

Brücke säubern und polieren

8127*

Vorbereiten Kronenreinigung Inlay, Teilkrone Krone zur Wiedereingliederung

8128*

Reinigung und Desinfektion einer Prothese/eines abnehmbaren Zahnersatzes

* eigene BEB-Nummer

- Uwe Koch -